Innovativer Meisterbetrieb

Kälte-Klima-Wärmepumpen-Lüftung

 

Wärmepumpensystem für Einfamilienhaus in Niederzier

Zubadan Wärmepumpe PUHZ HRP 200 Y

In einem Einfamilienhaus in Niederzier wurde seitens des Bauherrn der Anspruch eines energiesparenden Heizsystems gestellt. Durch die Verwendung eines Zubadan-Außengerätes wurde eine Anlage zum Beheizen des Gebäudes sowie zur Brauchwassererwärmung geschaffen. Dieses System wurde mittels eines Plattenwärmetauschers an die Fußbodenheizung angeschlossen. Das für den Haushalt benötigte Brauchwasser wird mit dem gleichen System produziert und in einem Pufferspeicher gespeichert.

 

Weiterlesen: Wärmepumpe Einfamilenhaus Niederzier

Wärmepumpe Einfamilienhaus in Nörvenich

 

In einem Einfamilienhaus in Nörvenich wurde die veraltete und ineffiziente Gas- Heizungsanlage durch eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe zum Beheizen der Wohnräume und der Warmwasserbereitung ersetzt. Das Zubadan-Außengerät wurde mittels eines Plattenwärmetauschers und einen Pufferspeicher an zwei Heizkreise (Fußbodenheizung sowie Heizkörper) angeschlossen. Das für den Hauhalt benötigte Brauchwasser wird mit dem gleichen System produziert und in dem Pufferspeicher gespeichert.

Weiterlesen: Wärmepumpe Einfamilienhaus in Nörvenich

Nicht vergessen!


Die regelmässige Wartung Ihrer Klimaanlage erhöht die Energieeffizienz!

R 22 Serviceverbot

Seit dem 01.01.2010 ist das Verwenden von Kältemittel R 22 als Frischware verboten und unter Strafe gestellt!....

Seit dem 01.01.2015 darf nun auch kein Recyceltes Kältemittel in R 22 Anlagen eingefüllt werden.

Wir haben Lösungen für Sie!

Weiterlesen ...

Dichtheitsprüfung EU

Die EU-Verordnungen 1005/2009 (FCKW, H-FCKW) sowie 517/2014 (FKW, H-FKW) verfügen eine jährliche Dokumentation einer Dichtheitsprüfung an stationären Kälte- und Klimaanlagen ab 3 kg oder einem CO2 Äquivalent ab 5 T Kältemittelinhalt.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen